Schiedsrichtervereinigung Wiesbaden

die Schiris im Kreis Wiesbaden

 

Saison 2019/2020

2.Bundesliga

 

Stu

96

FCN

HSV

Hei

HK

AB

JR

SP

98

Boc

DD

GF

Aue

SVS

Osn

KSC

WW

VfB Stuttgart 1893

 

2:1

3:1

3:2

3:0

0:1

1:1

2:0

2:1

1:3

2:1

3:1

2:0

3:0

5:1

0:0

3:0

1:2

Hannoverscher SV 96

2:2

 

0:4

1:1

2:1

3:1

0:2

1:1

4:0

1:2

2:0

3:0

1:1

3:2

1:1

0:0

1:1

2:2

1.FC Nürnberg

0:6

0:3

 

0:4

2:2

2:2

1:5

1:1

1:1

1:2

0:0

2:0

0:1

1:1

2:0

1:0

1:1

0:2

Hamburger SV

6:2

3:0

4:1

 

0:1

3:3

0:0

2:1

0:2

1:1

1:0

2:1

2:0

4:0

1:5

1:1

2:0

3:2

1.FC Heidenheim 1846

2:2

4:0

2:2

2:1

 

3:0

0:0

4:1

1:0

1:0

2:3

0:0

1:0

3:0

0:2

3:1

3:1

1:0

Kieler SV Holstein

3:2

1:2

1:1

1:1

0:1

 

1:2

1:2

2:1

1:1

2:1

2:0

1:1

1:1

1:1

2:4

2:1

1:2

DSC Arminia Bielefeld

0:1

1:0

1:1

1:1

3:0

2:1

 

6:0

1:1

1:0

2:0

4:0

2:2

3:1

1:1

1:1

2:2

1:0

SSV Jahn Regensburg

2:3

1:0

2:2

2:2

3:1

2:2

1:3

 

1:0

3:0

3:1

1:2

0:2

1:2

1:0

3:3

2:1

1:0

FC St. Pauli 1910

1:1

0:1

1:0

2:0

0:0

2:1

3:0

1:1

 

0:1

1:1

0:0

1:3

2:1

2:0

3:1

2:2

3:1

SV Darmstadt 1898

1:1

3:2

3:3

2:2

2:0

2:0

1:3

2:2

4:0

 

0:0

0:0

1:1

1:0

1:0

2:2

1:1

3:1

VfL Bochum 1848

0:1

2:1

3:1

1:3

3:0

2:1

3:3

2:3

2:0

2:2

 

2:2

2:2

2:0

4:4

1:1

3:3

3:3

SG Dynamo Dresden

0:2

0:2

0:1

0:1

2:1

1:2

0:1

2:1

3:3

2:3

1:2

 

1:1

2:1

1:1

2:2

1:0

1:0

Spvgg Greuther Fürth

2:0

1:3

0:0

2:2

0:0

0:3

2:4

1:0

3:0

3:1

3:1

2:0

 

0:2

1:2

0:2

1:2

2:1

FC Erzgebirge Aue

0:0

2:1

4:3

3:0

1:1

1:2

0:0

1:0

3:1

1:3

1:2

4:1

3:1

 

3:1

1:0

1:0

3:2

SV 1916 Sandhausen

2:1

3:1

3:2

1:1

0:1

2:2

0:0

0:0

2:2

1:0

1:1

0:1

3:2

2:2

 

0:1

0:2

0:0

VfL 1899 Osnabrück

1:0

2:4

0:1

2:1

1:3

4:1

0:1

2:2

1:1

4:0

0:2

3:0

0:0

0:0

1:3

 

3:0

2:6

Karlsruher SC

2:1

3:3

0:1

2:4

1:1

0:2

3:3

4:1

1:1

2:0

0:0

4:2

1:5

1:1

1:0

1:1

 

0:1

SV Wehen Wiesbaden

2:1

0:3

0:6

1:1

0:0

3:6

2:5

0:5

5:3

0:0

0:1

2:3

1:1

1:0

0:1

2:0

1:2

 

 

Abschlußtabelle:

Pl. Mannschaft    Sp.   S    U   N Tore Pkt.

 1.

DSC Arminia Bielefeld

 34

 18

 14

 2

65:30

68

 2.

VfB Stuttgart 1893

 34

 17

 7

 10

62:41

58

 3.

1.FC Heidenheim 1846

 34

 15

 10

 9

45:36

55

 4.

Hamburger SV

 34

 14

 12

 8

62:46

54

 5.

SV Darmstadt 1898

 34

 13

 13

 8

48:43

52

 6.

Hannoverscher SV 1896

 34

 13

 9

 12

54:49

48

 7.

FC Erzgebirge Aue

 34

 13

 8

 13

46:48

47

 8.

VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft

 34

 11

 13

 10

53:51

46

 9.

Spvgg Greuther Fürth

 34

 11

 11

 12

46:45

44

10.

SV 1916 Sandhausen

 34

 10

 13

 11

43:45

43

11.

Kieler SV Holstein 1900

 34

 11

 10

 13

53:56

43

12.

SSV Jahn Regensburg

 34

 11

 10

 13

50:56

43

13.

VfL 1899 Osnabrück

 34

 9

 13

 12

46:48

40

14.

FC St. Pauli 1910

 34

 9

 12

 13

41:50

39

15.

Karlsruher SC Mühlburg-Phönix

 34

 8

 13

 13

45:56

37

16.

1.FC Nürnberg VfL

 34

 8

 13

 13

45:58

37

17.

SV Wehen 1926 Wiesbaden

 34

 9

 7

 18

45:65

34

18.

SG Dynamo Dresden

 34

 8

 8

 18

32:58

32

 

Meister und Aufsteiger in die 1.Bundesliga: DSC Arminia Bielefeld

2.Aufsteiger: VfB Stuttgart 1893

Der 1.FC Heidenheim 1846 hat nach dem 0:0 und 2:2 gegen den SV Werder 1899 Bremen den Aufstieg in die 1.Bundesliga verpasst.

 

 

Absteiger: SG Dynamo Dresden, SV Wehen 1926 Wiesbaden

Der 1.FC Nürnberg VfL hat nach dem 2:0 und 1:3 gegen den FC Ingolstadt 04 den Klassenerhalt geschafft.

 

           Verbandsliga Hessen-Mitte

 

Elt

TBP

SGK

G-S

SVB

Lab

FVB

FCG

Wey

FCW

FCE

Mar

BGM

SCW

SVZ

B02

FCC

Spvgg 1922 Eltville

 

1:1

1:5

4:3

 

3:1

0:3

3:2

 

4:1

2:2

 

 

 

 

2:0

3:1

FC TuBa Pohlheim

3:0

 

 

1:0

2:3

3:2

 

 

1:0

2:1

2:2

5:1

2:1

2:2

2:1

3:0

 

SG Kinzenbach 1955

   

 

4:3

 

3:2

4:2

3:8

 

1:3

1:4

 

1:2

 

0:0

 

1:2

FC Germ. Schwanheim

1:2

1:2

3:3

 

6:2

4:1

 

 

2:2

5:2

4:3

6:2

3:7

2:3

1:1

 

 

SV 1965 Bauerbach

2:2

 

0:2

 

 

3:5

1:2

4:6

1:4

3:2

 

1:3

2:3

 

 

3:2

1:1

SSV 1920 Langenaubach

1:0

 

0:2

 

4:2

 

3:4

7:1

 

 

2:0

1:3

 

2:5

0:0

1:3

5:0

FV 09 Breidenbach

 

0:2

 

1:3

 

 

 

0:3

1:1

3:1

3:0

 

4:0

 

2:3

 

3:0

FC Gießen II

0:3

1:2

1:3

4:2

1:1

 

3:3

 

3:0

2:2

5:3

 

1:2

4:0

2:1

 

 

RSV 1918 Weyer

0:7

 

0:2

 

 

2:1

3:5

 

 

1:4

 

3:2

2:3

2:1

 

1:6

1:5

FC Waldbrunn 2016

5:1

 

6:0

 

3:4

3:1

7:1

 

0:0

 

 

2:2

 

3:2

 

2:0

3:0

FC Ederbergland B/A

 

5:0

 

4:1

3:2

4:2

 

3:1

6:0

0:2

 

3:1

2:2

4:0

2:4

2:3

 

VfB 1905 Marburg

0:4

1:2

1:1

2:1

 

2:1

1:2

0:1

 

 

2:1

 

 

3:1

 

5:1

3:0

SF BG Marburg

1:2

 

4:3

 

1:2

2:3

3:2

 

1:3

1:3

 

1:2

 

2:1

 

1:4

 

SC 1929 Waldgirmes II

4:0

0:2

1:0

 

3:1

 

7:0

 

1:3

 

 

0:4

1:3

 

1:4

3:1

3:2

SV 1919 Zeilsheim

0:1

 

 

4:0

3:2

2:2

 

3:2

6:0

1:1

 

3:2

0:0

 

 

3:2

6:1

Biebricher FV 1902

5:0

3:1

2:2

9:2

 

 

3:3

0:3

 

 

0:3

2:3

 

5:1

0:3

 

4:2

FC Cleeberg 1949

 

2:1

 

1:1

0:2

 

1:1

1:4

2:1

 

0:2

 

2:2

 

1:6

 

 

 

Abschlußtabelle:

PI.

Mannschaften

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

Quotient

 1. SV 1919 Zeilsheim

21

12

6

3

54:24

42

2,00

 2. FC Turabdin-Babylon Pohlheim

21

14

3

4

41:27

39

1,86

 3. Spvgg 1922 Eltville

22

12

3

7

45:41

39

1,77

 4. FC Waldbrunn 2016

21

11

4

6

56:34

37

1,76

 5. FC Ederbergland Battenberg/Allendorf

22

11

3

8

58:39

36

1,64

 6. FC Gießen 1927 Teutonia 1900 VfB II

22

11

3

8

58:46

36

1,64

 7. VfB 1905 Marburg

22

11

2

9

45:42

35

1,59

 8. FV 09 Breidenbach

21

9

4

8

45:49

31

1,48

 9. Sportfreunde Blau-Gelb Marburg

21

9

3

9

42:45

30

1,43

10. SG Kinzenbach 1955

20

8

4

8

41:45

28

1,40

11. Biebricher FV 1902

22

9

2

11

55:49

29

1,32

12. SC 1929 Waldgirmes II

21

8

1

12

40:49

25

1,19

13. SSV 1920 Langenaubach

22

7

2

13

47:51

23

1,05

14. SV 1965 Bauerbach

21

6

3

12

42:58

21

1,00

15. RSV 1918 Weyer

21

6

3

12

29:60

21

1,00

16. FC Germania 06 Schwanheim

22

6

4

12

54:64

21

0,95

17. FC Cleeberg 1949

20

4

4

12

24:53

16

0,80

Wegen des Fehlverhaltens während und nach dem Spiel beim SV 1965 Bauerbach wurden dem FC Turabdin-Babylon Pohlheim vier Punkte abgezogen.

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls wurden dem FC Turabdin-Babylon Pohlheim zwei Punkte und dem FC Germania 06 Schwanheim ein Punkt abgezogen.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Spielbetrieb am 13.März 2020 vollständig eingestellt. Die Wertung der Tabelle erfolgte unter Anwendung der Quotienten-Regelung (Punktezahl dividiert mit der Anzahl der ausgetragenen Spiele). Es gibt Aufsteiger gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020 (Meister und ggf. vor der Runde festgeschriebene zusätzliche Aufstiegsplätze), aber keine Absteiger, es sei denn, Vereine wollen freiwillig absteigen oder sind während der Runde bereits durch Rückzug o.ä. ausgeschieden. Der Aufstieg der Teilnehmer von Relegations- und Aufstiegsspielen erfolgt ebenfalls nach der Quotienten-Regelung.

 

Meister und Aufsteiger in die Hessenliga: SV 1919 Zeilsheim

Der FC Turabdin-Babylon Pohlheim hat aufgrund des schlechteren Punktequotienten (1,86) gegenüber den des SV Buchonia Flieden 1912 (2,24) aus der Verbandsliga Hessen-Nord den Aufstieg in die Hessenliga verpasst.

 

Gruppenliga Wiesbaden

 

SVN

RWH

G-O

SGO

SGW

Ulb

Wör

FCE

SWD

SGH

Hel

SVW

FCB

Nhs

Wür

N/O

Hal

SV 1913 Niedernhausen

 

 

 

 

 

3:1

1:1

 

4:0

4:1

2:3

3:1

4:2

3:2

5:2

4:1

4:2

SV Rot-Weiß Hadamar II

1:2

 

0:1

1:0

1:2

6:1

0:3

 

 

2:0

 

 

 

8:1

3:2

9:0

10:1

FC Germania Okriftel

1:3

 

 

0:2

1:1

1:4

3:2

 

2:0

2:1

 

1:0

 

4:3

 

5:1

 

SG Oberliederbach

1:2

0:2

2:2

 

1:1

3:1

3:0

 

 

2:5

 

5:1

 

3:0

 

6:1

 

SG Walluf 1932

2:3

 

6:0

3:1

 

5:5

3:2

 

 

1:2

 

5:3

 

7:1

 

10:1

4:0

VfB 1912 Unterliederbach

 

 

 

0:1

 

 

 

2:0

 

3:0

4:5

0:2

2:0

2:0

5:0

3:0

4:2

TSG Wörsdorf 1887

0:1

 

 

 

 

0:5

 

2:2

3:0

1:2

4:0

2:2

1:0

4:2

5:1

 

2:1

FC 1931 Eddersheim II

2:2

3:5

1:1

4:0

4:6

 

2:4

 

 

 

0:2

 

 

5:3

3:0

7:1

5:0

FC SW 1921 Dorndorf

 

3:0

2:4

0:3

4:2

2:1

2:2

1:1

 

0:1

6:1

3:3

6:0

 

 

 

 

SG 01 Hoechst

 

4:0

1:3

 

2:2

 

 

1:1

1:2

 

3:0

4:2

1:2

 

3:2

 

10:1

FSV Hellas Schierstein

3:6

3:2

4:4

1:5

3:7

3:4

4:5

1:3

0:3

 

 

 

3:0

7:3

 

6:0

 

SV Wiesbaden 1899

 

0:5

2:3

1:6

 

 

 

3:3

 

0:2

2:6

 

6:2

 

2:1

4:1

4:3

FC 1934 Wbn.-Bierstadt

2:2

0:4

1:3

2:7

2:2

 

4:0

3:2

0:2

 

6:1

 

 

1:3

0:1

5:1

 

TuRa Niederhöchstadt

4:3

0:3

 

 

 

1:2

1:4

0:1

1:2

4:1

 

4:2

3:3

 

4:1

 

8:1

RSV 1920 Würges

0:6

0:2

1:3

0:2

1:3

2:2

 

0:3

2:1

 

1:1

1:4

1:3

 

 

4:2

 

SG Niedersh./Obersh.

1:4

1:5

 

 

 

0:1

1:4

0:2

2:4

2:4

 

6:1

 

1:2

 

 

2:1

SV 1934 Hallgarten

 

0:1

2:6

2:5

1:10

0:5

 

2:5

1:4

 

5:5

2:5

2:3

 

0:5

 

 

 

Abschlußtabelle:

PI. Mannschaft

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

Quotient

 1. SV 1913 Niedernhausen

22

17

3

2

71:33

54

2,45

 2. SG Walluf 1932

20

12

5

3

82:38

41

2,05

 3. FC Germania Okriftel 1911

21

13

4

.4

50:39

43

2,05

 4. SV Rot-Weiß Hadamar II

22

15

0

7

70:27

45

2,05

 5. SG Oberliederbach

21

13

2

6

58:29

41

1,95

 6. VfB 1912 Unterliederbach

22

13

2

7

57:36

41

1,86

 7. FC Schwarz-Weiß 1921 Dorndorf

21

11

3

7

47:34

36

1,71

 8. TSG Wörsdorf 1887

22

11

4

7

51:40

37

1,68

 9. SG 01 Hoechst

21

11

2

8

49:36

35

1,67

10. FC 1931 Eddersheim II

22

10

6

6

59:39

36

1,64

11. FSV Hellas Schierstein 1968

22

8

3

11

62:75

27

1,23

12. FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt

22

7

3

12.

41:57

24

1,09

13. SV Wiesbaden 1899

22

7

3

12

50:68

24

1,09

14. TuRa 1893 Niederhöchstadt

22

7

1

14

50:68

22

1,00

15. RSV 1920 Würges

22

4

2

16

28:62

13

0,59

16. SG Niedershausen/Obershausen

21

2

0

19

25:91

 6

0,29

17. SV 1934 Hallgarten

21

0

1

20

 29:107

 1

0,05

 

Die Rangliste der Quotient-gleichen Teams von Rang 2-4 ergibt sich durch den direkten Vergleich:

PI.

Mannschaft

Sp.

s

u

N

Tore

Pkt.

1.

SG Walluf 1932

3

2

1

0

9:2

7

2.

FC Germania Okriftel 1911

3

1

1

1

2:7

4

3.

SV Rot-Weiß Hadamar II

2

0

0

2

1:3

0

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls wurde dem RSV 1920 Würges ein Punkt abgezogen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Spielbetrieb am 13.März 2020 vollständig eingestellt. Die Wertung der Tabelle erfolgte unter Anwendung der Quotienten-Regelung (Punktezahl dividiert mit der Anzahl der ausgetragenen Spiele). Es gibt Aufsteiger gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020 (Meister und ggf. vor der Runde festgeschriebene zusätzliche Aufstiegsplätze), aber keine Absteiger, es sei denn, Vereine wollen freiwillig absteigen oder sind während der Runde bereits durch Rückzug o.ä. ausgeschieden. Der Aufstieg der Teilnehmer von Relegations- und Aufstiegsspielen erfolgt ebenfalls nach der Quotienten-Regelung.

 

Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga Hessen-Mitte: SV 1913 Niedernhausen

Die SG Walluf 1932 ist ebenfalls in die Verbandsliga Hessen-Mitte aufgestiegen, da sie den günstigeren Quotienten gegenüber dem Relegationsteilnehmer der Gruppenliga Gießen/Marburg (FSV 1921 Schröck; Quotient 2,00) aufweist.

 

Absteiger: SV 1934 Hallgarten (freiwilliger Abstieg), SG Niedershausen/Obershausen (freiwilliger Abstieg)

 

Kreis-Oberliga Wiesbaden

 

KFV

TSV

Sbg

SVE

Nor

M-N

K46

FCN

FCF

Kla

Koh

SVF

A/K

FTW

S08

Dot

SKG 

Kasteler FV 06

 

2:1

2:2

 

4:3

2:1

2:1

4:0

 

 

 

 

 

1:0

6:2

5:0

4:0

Türkischer SV Wiesb.

2:4

 

3:2

 

3:3

2:1

0:3*2

 

5:1

 

 

12:2

   

3:0

10:1

5:2

Spvgg 1919 Sonnenberg

 

 

 

2:2

4:1

3:4

 

4:0

 

3:1

5:2

9:2

2:1

4:1

 

1:0

6:0

SV 1921 Erbenheim

1:3

2:3

2:1

 

 

2:2

2:2

 

 

9:1

5:1

 

6:0

 

10:1

8:1

6:0

TuS 1883 Nordenstadt

 

4:0

 

1:2

 

   

2:2

2:3

3:1

2:1

3:1

1:0

1:0

8:0

 

 

SC Meso-Nassau Wiesb.

3:4

 

 

2:3

2:2

 

3:1

0:1

2:3

7:1

 

8:0

15:0

9:0

 

 

3:0*1

TSG 1846 Mainz-Kastel

 

4:3

0:3

 

1:2

0:4

 

3:0

 

10:0

4:3

3:5

 

5:1

3:1

8:1

11:0

1.FC Naurod 1928

0:0

3:1

 

3:1

1:2

 

0:0

 

0:0

8:0

 

4:0

4:1

0:0

 

 

 

FC 1950 Freudenberg

1:2

1:7

2:4

3:3

 

1:3

4:1

2:2

 

3:7

4:2

 

3:3

 

2:1

4:2

 

DJK 1.SC Klarenthal

1:8

0:4

1:4

1:3

 

 

2:4

 

4:3

 

 

3:2

 

 

5:2

2:1

9:1

1.SC Kohlheck Wiesb.

2:2

2:6

2:2

5:4

3:4

1:9

 

0:0

 

5:2

 

 

4:3

5:6

4:3

 

 

SV 1932 Frauenstein

1:7

3:5

 

0:7

 

2:4

 

1:2

0:1

4:0

1:1

 

6:3

2:2

2:2

 

 

SG Amöneb./Kosth. 12

2:5

0:8

0:3

1:6

 

 

2:5

 

5:2

3:1

2:1

 

 

 

5:1

1:4

10:2

Freie Turnerschaft

0:2

2:3

 

2:3

0:1

 

 

 

1:2

3:4

4:2

0:2

4:2

 

1:1

3:3

 

1.FSV Schierstein 08

1:3

 

3:2

 

2:3

0:5

2:5

2:1

 

 

 

0:2

 

1:4

 

5:2

3:2

TuS 1848 Dotzheim

 

 

0:0

0:4

2:3

0:9

0:1

3:2

4:0

 

0:1

1:2

3:5

 

 

 

1:3

SKG Karadeniz Wiesb.

 

1:11

0:10

 

1:13

0:16

 

0:12

0:7

0:5

0:2

1:5

1:6

2:5

 

2:10

 

 

*1 = SC Meso-Nassau Wiesbaden-SKG Karadeniz Wiesbaden kampflos für SC Meso-Nassau Wiesbaden

*2 = Das Spiel Türkischer SV Wiesbaden-TSG 1846 Mainz-Kastel (2:1) wird mit 3:0 Toren und drei

       Punkten für die TSG 1846 Mainz-Kastel als gewonnen gewertet, da der Türkische SV Wiesbaden

       einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat. 

 

Abschlußtabelle:

Pl.  Mannschaft

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

Quotient

1. 

Kasteler FV 06

21

18

3

0

72

:

24

57

2,71

2. 

TuS 1883 Nordenstadt

21

14

3

4

64

:

33

45

2,14

3. 

Türkischer SV Wiesbaden

22

15

1

6

97

:

43

46

2,09

4. 

Spvgg 1919 Wiesbaden-Sonnenberg

22

14

4

4

76

:

29

46

2,09

5. 

SV 1921 Erbenheim

22

14

4

4

91

:

35

45

2,05

6. 

SC Meso-Nassau Wiesbaden

22

14

2

6

112

:

28

42

1,91

7. 

TSG 1846 Mainz-Kastel

22

13

2

7

75

:

40

41

1,86

8. 

1.FC Naurod 1928

21

8

7

6

45

:

26

31

1,48

9. 

FC 1950 Wiesbaden-Freudenberg

22

9

4

9

52

:

60

31

1,41

10. 

DJK 1.SC Klarenthal 1968

22

8

0

14

51

:

90

24

1,09

11. 

1.SC Kohlheck 1951 Wiesbaden

21

6

4

11

49

:

68

22

1,05

12. 

SV 1932 Wiesbaden-Frauenstein

22

7

3

12

45

:

78

22

1,00

13. 

SG Amöneburg/Kostheim 12

22

7

1

14

55

:

87

20

0,91

14. 

Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896

21

5

4

12

39

:

55

19

0,90

15. 

1.FSV 1908 Schierstein

21

4

2

15

33

:

78

14

0,67

16.

TuS 1848 Wiesbaden-Dotzheim

22

4

2

16

39

:

79

13

0,59

17.

SKG Karadeniz Wiesbaden

22

1

0

21

18

:

160

 2

0,09

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls wurden dem SC Meso-Nassau Wiesbaden, dem SV 1932 Wiesbaden-Frauenstein und der SG Amöneburg/Kostheim 12 jeweils zwei Punkte, dem SV 1921 Erbenheim, dem TuS 1848 Wiesbaden-Dotzheim und der SKG Karadeniz Wiesbaden jeweils ein Punkt abgezogen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Spielbetrieb am 13.März 2020 vollständig eingestellt. Die Wertung der Tabelle erfolgte unter Anwendung der Quotienten-Regelung (Punktezahl dividiert mit der Anzahl der ausgetragenen Spiele). Es gibt Aufsteiger gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020 (Meister und ggf. vor der Runde festgeschriebene zusätzliche Aufstiegsplätze), aber keine Absteiger, es sei denn, Vereine wollen freiwillig absteigen oder sind während der Runde bereits durch Rückzug o.ä. ausgeschieden. Der Aufstieg der Teilnehmer von Relegations- und Aufstiegsspielen erfolgt ebenfalls nach der Quotienten-Regelung.

 

Meister und Aufsteiger in die Gruppenliga Wiesbaden: Kasteler FV 06

Der TuS 1883 Nordenstadt hat den Aufstieg in die Gruppenliga Wiesbaden verpasst, da die SG Nassau Diedenbergen 1921 als Relegationsteilnehmer der Kreis-Oberliga Main-Taunus den günstigeren Quotienten (2,41) aufweist.

 

Absteiger: Spvgg Amöneburg (freiwilliger Abstieg)

Die SG Amöneburg/Kostheim 12 hat sich nach Ende Saison aufgelöst. Die beteiligten Vereine Spvgg Amöneburg und SV 1912 Mainz-Kostheim treten ab der Saison 2020/2021 wieder unter dem jeweils eigenen Namen an.  

 

Kreisliga A Wiesbaden

 

SVN

Hel

FCB

Sbg

FCN

Med

FVD

FCM

W07

B02

SVI

S-W

SVH

VfR 

B-G

Nor

RIK

Niedernhausen II

 

1:3

1:3

3:2

0:5

2:2

2:2

 

 

1:4

3:3

0:2

 

 

2:2

0:0

 

Hellas Schierstein II

3:3

 

2:0

1:1

 

 

4:0

4:5

4:1

2:4

5:1

 

6:3

2:1

 

 

2:4

FC Bierstadt II

5:0

1:5

 

2:0

 

 

5:0

2:3

4:1

0:3

 

1:3

2:2

5:6

 

 

4:1

Sp. Sonnenberg II

0:3

2:4

2:2

 

4:7

5:2

7:3

 

1:1

2:2

1:3

 

 

 

3:4

2:0

 

1.FC Naurod II

 

0:4

2:1

 

 

3:0

 

1:6

5:0

 

 

4:0

 

2:0

1:5

7:0

9:1

TuS Medenbach

 

2:6

3:0

 

0:2

 

4:9

0:7

12:0

 

3:5

2:5

4:3

2:1

2:4

 

3:3

FV Delkenheim

 

6:0

3:1

7:1

2:1

 

 

2:6

3:2

 

1:1

 

1:4

2:0

4:0

2:2

1:1

FC Maroc Wiesb.

6:3

 

 

5:3

5:3

 

5:1

 

 

0:5

5:2

 

2:0

9:1

4:4

3:1

 

FSV Wiesbaden 07

2:6

1:7

 

3:1

 

3:0

 

0:11

 

1:9

 

0:1

0:5

1:7

 

 

5:1

Biebricher FV 02 II

4:1

 

4:0

3:1

5:1

1:2

5:0

 

5:0

 

1:0

1:4

 

 

3:1

6:1

6:1

SV Italia Wiesbaden

 

5:4

6:0

 

3:4

3:2

 

 

2:2

0:5

 

3:3

 

2:5

5:1

2:3

 

DJK Schwarz-Weiß

2:0

1:3

6:3

3:4

3:2

 

1:2

2:4

7:0

 

3:2

 

0:3

3:1

 

 

6:1

SV Hajduk Wiesb.

3:0*1

 

 

7:2

1:1

3:2

 

3:3

 

1:0

5:1

 

 

8:0

4:0

5:3

 

VfR Wiesbaden

2:1

 

 

3:2

3:9

 

 

5:4

 

1:0

2:5

 

0:2

 

2:2

0:0

2:1

SV Blau-Gelb Wbn.

 

0:1

1:0

 

 

3:1

1:3

1:1

3:3

 

 

2:2

0:3

3:1

 

2:2

6:3

TuS Nordenstadt II

 

2:3

4:1

 

1:4

2:1

0:1

0:5

6:0

 

 

1:1

2:2

 

3:1

 

4:1

SG Ramb./Igst./Kl.

3:2

 

 

3:3

 

2:1

 

2:8

 

1:14

0:3*2

1:1

3:9

0:2

 

3:1

 

*1 = SV Hajduk Wiesbaden-SV 1913 Niedernhausen II kampflos für SV Hajduk Wiesbaden

*2 = SG Rambach/Igstadt/Kloppenheim-SV Italia Wiesbaden kampflos für SV Italia Wiesbaden

 

Abschlußtabelle:

PI.

Mannschaft

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

Quotient

1.

FC Maroc Wiesbaden

22

17

3

2

107:45

54

2,45

2.

Biebricher FV 1902 II

22

17

1

4

 90:21

52

2,36

3.

FSV Hellas Schierstein 1968 II

22

15

2

·5

 75:44

47

2,14

4.

SV Hajduk Wiesbaden

21

14

4

3

 76:32

44

2,10

5.

1.FC Naurod 1928 II

21

13

1

7

 73:44

40

1,90

6.

DJK SC Schwarz-Weiß Wiesbaden

22

12

4

6

 59:40

40

1,82

7.

FV Delkenheim 1949  

22

11

4

7

 55:53

37

1,68

8.

SV Italia Wiesbaden

21

8

4

9

 57:58

28

1,33

9.

VfR Wiesbaden

22

9

2

11

 45:65

29

1,32

10.

SV Blau-Gelb Wiesbaden

22

7

7

8

 46:53

27

1,23

11.

TuS 1883 Nordenstadt II

22

6

6

10

 38:52

24

1,09

12.

FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt II

22

6

2

14

 42:58

20

0,91

13.

TuS 1891 Medenbach

22

5