Schiedsrichtervereinigung Wiesbaden

die Schiris im Kreis Wiesbaden

 

Saison 2016/2017

3.Bundesliga

 

MSV

FSV

SCP

FCM

Osn

CFC

SGS

RWE

PM

HR

FK

M05

HFC

HK

Aal

WW

WB

JR

Zw

SL

MSV Duisburg

 

3:2

1:0

0:0

2:2

1:0

2:1

3:2

3:2

0:1

2:0

4:0

0:0

0:0

2:2

0:1

1:0

1:1

5:1

1:1

FSV Frankfurt 1899

0:0

 

3:0

0:1

1:1

0:3

1:3

0:1

4:1

0:0

6:0

1:2

0:1

0:0

2:1

3:1

0:4

1:1

0:1

2:0

SC Paderborn 07

0:1

3:0

 

1:1

3:1

4:2

1:2

0:1

1:0

0:3

1:1

3:1

0:0

1:3

0:0

0:1

1:2

0:2

1:1

3:1

1.FC Magdeburg

1:2

1:1

3:0

 

3:0

2:4

2:1

2:0

1:0

1:1

0:3

1:2

1:0

1:0

3:0

0:0

2:0

1:2

1:1

2:0

VfL 1899 Osnabrück

1:1

1:1

0:0

3:2

 

3:0

1:0

3:0

3:0

2:1

1:2

1:2

1:2

2:1

1:0

1:0

0:1

1:2

1:0

3:0

Chemnitzer FC

2:3

2:1

2:1

1:1

3:0

 

0:0

1:1

0:3

2:0

3:1

4:1

1:1

2:2

0:1

4:2

1:1

0:3

1:0

0:1

SGS Großaspach

0:0

3:1

2:3

1:3

1:0

2:2

 

2:1

2:0

1:1

2:3

2:1

3:0

0:1

2:2

2:1

0:0

3:4

1:2

2:0

FC Rot-Weiß Erfurt

0:1

1:0

1:3

1:0

1:0

1:2

4:1

 

0:0

1:2

3:0

0:0

0:3

1:1

0:0

1:0

1:1

1:4

1:3

0:3

SC Preußen  Münster

1:1

2:1

0:1

2:3

0:1

1:0

3:0

4:0

 

3:1

4:2

1:0

1:1

1:1

2:1

2:2

4:0

0:1

5:1

1:0

FC Hansa Rostock

1:0

1:1

1:1

1:1

1:2

1:3

0:0

1:2

1:0

 

1:1

1:1

1:0

1:4

1:1

1:3

1:1

0:0

5:0

1:3

SC Fortuna Köln

0:3

0:0

0:1

2:1

1:1

1:0

2:0

0:1

0:1

0:2

 

1:0

1:1

1:0

0:2

0:0

2:0

2:2

2:1

3:0

1.FSV Mainz 05 II

0:2

1:0

0:1

1:0

2:2

0:1

0:2

1:1

3:1

2:4

4:0

 

3:2

0:3

2:0

1:2

0:1

2:0

2:2

0:2

Hallescher FC

1:1

1:1

1:1

1:1

1:0

1:1

0:1

1:0

2:1

0:0

0:0

2:0

 

0:0

1:4

0:3

2:0

1:1

3:2

2:0

Kieler SV Holstein

2:0

1:1

2:1

1:1

0:1

2:0

1:2

0:0

0:0

2:1

5:1

3:0

3:0

 

2:2

3:0

3:1

2:1

3:0

3:1

VfR 1921 Aalen

2:1

2:0

4:0

2:2

1:1

2:2

2:0

1:1

1:0

1:1

3:0

0:0

1:1

1:0

 

1:1

3:0

1:2

0:1

1:1

SV Wehen Wiesbaden

3:0

4:1

1:2

0:3

2:1

0:3

0:0

0:0

1:0

1:1

3:0

0:2

1:1

0:0

1:2

 

2:0

1:1

3:0

0:3

SV Werder Bremen II

0:0

0:0

1:0

0:1

4:2

0:0

1:0

1:0

0:1

0:2

1:1

2:1

1:1

0:2

1:0

0:1

 

3:1

1:3

0:3

SSV Jahn Regensburg

1:2

2:1

3:0

1:1

1:2

3:2

1:1

0:1

3:1

2:0

2:2

2:1

2:0

0:3

0:2

3:1

3:1

 

1:2

2:0

FSV Zwickau

1:1

1:1

3:0

0:0

1:0

1:0

0:2

1:2

0:1

2:2

2:1

1:0

2:0

1:0

2:1

0:3

2:1

4:0

 

1:1

VfL SF Lotte

0:2

0:1

6:0

1:3

0:0

3:0

2:1

2:2

1:0

2:0

0:1

3:3

0:0

0:0

0:2

0:0

1:2

3:2

2:1

 

 

Abschlußtabelle:

Pl.

 Mannschaft

Sp.

 S

   U

    N

Tore

Pkt.

 1.

Meidericher SV 02 Duisburg

38

18

14

6

52:32

68

 2.

Kieler SV Holstein von 1900

38

18

13

7

59:25

67

 3.

SSV Jahn Regensburg

38

18

9

11

62:50

63

 4.

1.FC Magdeburg

38

16

13

9

53:36

61

 5.

FSV Zwickau

38

16

8

14

47:54

56

 6.

VfL 1899 Osnabrück

38

15

9

14

46:43

54

 7.

SV Wehen 1926 Wiesbaden

38

14

11

13

45:42

53

 8.

Chemnitzer FC

38

14

10

14

54:51

52

 9.

SC Preußen 06 Münster

38

15

6

17

49:43

51

10.

SG Sonnenhof Großaspach

38

14

9

15

48:48

51

11.

VfR 1921 Aalen

38

14

15

9

52:36

48

12.

VfL Sportfreunde Lotte

38

13

9

16

46:47

48

13.

Hallescher FC

38

10

18

10

34:39

48

14.

FC Rot-Weiß Erfurt

38

12

11

15

34:47

47

15.

FC Hansa Rostock

38

10

16

12

44:46

46

16.

SC Fortuna Köln

38

12

10

16

37:59

46

17.

SV Werder 1899 Bremen II

38

12

9

17

32:48

45

18.

SC Paderborn 07

38

12

8

18

38:57

44

19.

1.FSV Mainz 05 II

38

11

7

20

41:58

40

20.

FSV Frankfurt 1899

38

7

13

18

38:50

25

Da der VfR 1921 Aalen und der FSV Frankfurt 1899 Insolvenzanträge stellten wurden beiden Vereinen jeweils neun Punkte abgezogen.

 

Meister und Aufsteiger in die 2.Bundesliga: Meidericher SV 02 Duisburg

2.Aufsteiger: Kieler SV Holstein von 1900

Der SSV Jahn Regensburg ist nach dem 1:1 und 2:0 gegen den TSV München 1860 ebenfalls in die 2.Bundesliga aufgestiegen.

 

Absteiger: FSV Frankfurt 1899, 1.FSV Mainz 05 II

Der Absteiger aus der 2.Bundesliga, TSV München 1860, hat die Lizenzauflagen für die Dritte Bundesliga nicht erfüllt und steigt daher direkt in die Regionalliga ab. Den frei gewordenen Platz übernimmt der SC Paderborn 07.

 

Verbandsliga Hessen-Mitte

 

Lab

Bra

Flö

FVB

Dor

GS

B02

SGO

SCW

BG

Wet

Die

FCE

Bic

SVZ

Wör

Gie

SSVLangenaubach

 

0:0

 6:1

 2:2

 0:3

 2:2

 1:3

 1:1

 1:3

 3:2

 3:2

 1:0

 1:1

 6:0

 5:1

 2:2

 2:0

FSV Braunfels

3:2

 

 5:0

 0:4

 0:0

 3:1

 0:2

 2:0

 0:3

 4:1

 5:1

 1:0

 2:2

 1:1

 1:1

 0:2

 3:0

DJK SWFlörsheim

3:2

 2:2

 

 1:3

 6:4

 4:3

 2:1

 2:3

 0:5

 0:4

 4:0

 1:2

 1:1

 2:4

 3:2

 1:1

 2:1

FV Breidenbach

2:2

 0:3

 3:2

 

 1:0

 0:0

 2:1

 1:0

 0:0

 3:0

 2:3

 1:2

 5:1

 1:1

0:0

2:0

 2:0

FC SW Dorndorf

1:3

 5:1

 2:0

 0:1

 

 0:1

 3:2

 1:2

 1:2

 0:3

 4:0

 3:3

 3:3

 2:0

 0:1

 3:1

 3:1

FC G.Schwanheim

4:1

 4:0

 3:2

 4:0

 1:2

 

 5:1

 3:3

 0:1

 1:2

 4:1

 0:4

 7:4

 1:0

 0:2

 3:0

 4:0

Biebrich 02

1:1

 0:0

 4:0

 4:0

 1:0

 4:0

 

 2:3

 0:3

 5:1

 0:2

 3:1

 2:1

 1:2

 1:0

 2:1

 5:0

SG Oberliederb.

4:1

 2:2

 5:4

 1:3

 5:1

 4:3

 0:2

 

 1:1

 2:2

 3:2

 2:2

 4:5

 5:2

 3:3

 3:0

 6:0

SC Waldgirmes

1:3

 2:1

 0:1

 2:0

 2:0

 3:0

 5:1

 5:1

 

 3:0

 1:1

 3:0

 3:0

 5:0

 2:1

 2:2

 1:0

SF BG Marburg

2:2

 1:1

 2:0

 0:0

 2:0

 2:1

 5:0

 6:2

 1:0

 

 1:0

 1:1

 4:0

 1:1

 1:1

 2:1

 1:2

VfB 1909 Wetter

2:2

 1:1

 2:2

 2:2

 1:1

 5:8

 2:3

 5:0

 2:2

 0:1

 

 4:2

 2:1

 0:3

 3:4

 4:1

 5:0

TuS Dietkirchen

0:1

 4:3

 4:1

 4:0

 5:4

 0:2

 1:1

 2:0

 5:1

 3:2

 4:0

 

 2:2

 2:2

 2:3

 0:2

 5:2

FC Eddersheim

6:2

 3:1

 6:0

 1:2

 2:2

 2:4

 0:0

 0:0

 3:4

 5:1

 5:1

 4:0

 

 4:1

 2:1

 3:2

 5:0

TSV 1921 Bicken

1:1

 4:0

 0:2

 3:1

 2:3

 1:0

 2:2

 0:0

 0:6

 2:4

 1:5

 4:0

 2:1

 

 3:4

 3:2

 2:0

SV Zeilsheim

8:0

 3:1

 3:0

 2:2

 7:1

 1:0

 3:2

 2:2

 1:1

 5:1

 2:1

 3:0

 1:3

 4:0

 

 4:1

 3:0

TSG Wörsdorf

0:2

 2:2

 2:2

 1:0

 0:3

 1:0

 1:4

 1:1

 0:1

 2:4

 2:1

 0:5

 0:4

 2:2

 0:5

 

 0:0

VfB Gießen

0:3

 1:2

 2:6

 2:4

 0:2

 0:3

 0:3

 2:3

 0:3

 3:1

 5:4

 1:5

 4:1

 2:2

 2:5

 0:0

 

 

Abschlußtabelle:

Pl.

Mannschaften  

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

1.

SC Waldgirmes 1929

32

22

6

4

76:26

72

2.

SV 1919 Zeilsheim

32

19

7

6

86:43

64

3.

Biebricher FV 1902

32

16

5

11

63:47

53

4.

Sportfreunde Blau-Gelb Marburg

32

15

7

10

61:53

52

5.

FV 09 Breidenbach

32

14

9

9

49:44

51

6.

FC Germania 06 Schwanheim

32

15

3

14

72:55

48

7.

TuS Dietkirchen 1911

32

14

6

12

70:58

48

8.

FC 1931 Eddersheim

32

13

8

11

81:64

47

9.

SG Oberliederbach

32

12

11

9

71:68

47

10.

SSV 1920 Langenaubach

32

12

11

·9

64:61

47

11.

FC Schwarz-Weiß 1921 Dorndorf

32

12

5

15

57:59

41

12.

FSV Braunfels 1918

32

10

11

11

50:54

41

13.

TSV 1921 Bicken

32

10

9

13

51:70

39

14.

DJK SC 1924 Schwarz-Weiß Flörsheim

32

10

5

17

57:87

35

15.

VfB 1909 Wetter

32

8

7

17

64:79

31

16.

TSG Wörsdorf 1887

32

5

9

18

32:70

24

17.

VfB 1900 Gießen

32

4

3

25

30:96

15

 

Meister und Aufsteiger in die Hessenliga: SC Waldgirmes 1929

Der SV 1919 Zeilsheim hat nach dem 0:0 gegen die Spvgg 03 Neu-Isenburg und dem 3:1 gegen den SSV Sand 1910 den Aufstieg in die Hessenliga verpasst.

 

Absteiger: VfB 1900 Gießen, TSG Wörsdorf 1887, VfB 1909 Wetter, DJK SC 1924 Schwarz-Weiß Flörsheim

 

Gruppenliga Wiesbaden

 

GW

FCW

Hel

FVN

Wey

MN

SGH

KON

SGW

Elt

SVN

RWH

SVW

Nhs

TFC

Beu

Hah

Ulb

FC Germania Weilbach

 

1:1

3:1

0:0

1:2

4:1

2:3

3:0

2:1

2:0

0:2

0:2

5:1

0:1

2:1

3:2

4:1

1:6

FC Waldbrunn 2016

3:1

 

3:2

3:0

2:1

6:1

2:2

8:0

0:0

3:1

4:2

2:1

6:1

3:2

4:0

5:1

8:0

3:0

FSV Hellas Schierstein

3:0

5:1

 

1:0

7:0

3:0

1:1

5:1

2:3

2:2

4:1

1:1

3:0*1

1:4

4:0

1:3

4:5

0:1

FV 1908 Neuenhain

1:2

2:7

4:4

 

2:1

3:1

0:3*2

3:0

3:3

1:2

1:0

1:6

2:1

2:2

0:2

3:0

3:0

3:3

RSV 1918 Weyer

3:1

5:0

2:1

0:3

 

5:6

1:1

5:2

4:4

2:2

5:1

1:4

1:2

2:1

4:1

3:2

1:7

2:0

SC Meso-Nassau Wbn.

0:0

0:13

0:1

1:1

2:1

 

3:0

6:2

3:0

0:2

0:1

0:4

0:0

2:0

2:2

1:1

5:2

2:1

SG 01 Hoechst

2:4

0:2

3:1

2:1

2:2

5:3

 

3:3

3:2

0:2

0:4

1:1

1:1

2:2

1:1

2:1

2:8

2:2

SG Kirberg/Ohren/N.

0:1

0:4

1:3

4:4

1:0

2:1

2:6

 

1:2

1:3

1:3

0:6

0:3

0:2

3:2

2:2

5:4

1:5

SG Walluf 1932

1:2

2:1

3:0

1:3

1:2

3:1

2:0

1:2

 

1:2

0:0

1:1

0:5

0:2

0:2

5:1

1:6

3:1

Spvgg 1922 Eltville

1:1

1:2

0:4

1:1

3:2

1:3

0:0

1:1

2:1

 

0:2

0:1

3:2

3:3

1:1

0:3

1:1

2:3

SV 1913 Niedernhausen

4:1

2:1

4:0

0:1

3:0

5:1

6:2

2:0

3:1

4:0

 

3:3

0:1

1:3

0:0

2:1

0:2

4:2

SV RW Hadamar II

5:1

3:3

2:0

1:0

4:1

4:3

2:2

3:0

3:1

2:1

0:1

 

1:2

5:2

3:0

3:1

1:1

7:1

SV Wiesbaden 1899

2:1

0:2

2:3

0:0

2:1

2:1

0:1

3:2

0:0

4:2

1:3

3:2

 

1:1

4:3

1:1

2:1

2:3

TuRa Niederhöchstadt

2:2

3:0

2:2

5:2

3:0

3:3

2:2

3:3

3:1

1:3

3:1

0:0

1:3

 

2:3

2:2

1:1

0:2

Türk FC Hattersheim

2:2

1:1

6:4

1:2

1:2

2:1

0:3

1:2

3:2

4:2

0:5

1:4

2:1

3:0

 

1:0

2:1

3:4

TuS 1903 Beuerbach

1:2

0:5

1:3

4:0

1:5

2:5

2:3

1:0

3:4

1:3

1:0

0:2

1:1

2:3

13:0

 

4:3

1:1

TuS Hahn 1926

0:1

2:4

3:1

3:0

2:1

2:3

3:1

3:1

6:0

0:0

3:1

0:1

0:1

3:4

3:0

3:2

 

1:6

VfB Unterliederbach

2:2

3:2

4:1

1:1

6:3

6:0

4:1

4:0

4:1

3:2

1:4

3:3

3:0

2:0

3:0

1:3

0:4

 

*1 = Das abgebrochene Spiel FSV Hellas Schierstein 1968-SV Wiesbaden 1899 (2:1) wird mit 3:0 Toren und drei

       Punkten für den FSV Hellas Schierstein 1968 als gewonnen gewertet.

*2 = Das abgebrochene Spiel FV 1908 Neuenhain-SG 01 Hoechst (1:3) wird mit 3:0 Toren und drei Punkten für

       die SG 01 Hoechst als gewonnen gewertet.

 

Abschlußtabelle:

Pl. Mannschaft

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

1. 

FC Waldbrunn 2016

34

23

5

6

114

:

45

74

2. 

SV Rot-Weiß Hadamar II

34

21

9

4

91

:

37

72

3. 

SV 1913 Niedernhausen

34

20

3

11

74

:

43

63

4. 

VfB 1912 Unterliederbach

34

19

6

9

91

:

64

63

5. 

FC Germania 08 Weilbach

34

15

7

12

57

:

57

52

6. 

SV Wiesbaden 1899

34

15

7

12

54

:

56

52

7. 

TuS Hahn 1926

34

15

4

15

84

:

71

49

8. 

TuRa 1893 Niederhöchstadt

34

12

12

10

68

:

62

48

9. 

FSV Hellas Schierstein 1968

34

14

5

15

78

:

66

46

10. 

SG 01 Hoechst

34

11

13

10

62

:

72

44

11. 

RSV 1918 Weyer

34

13

4

17

70

:

81

43

12. 

FV 1908 Neuenhain

34

11

10

13

53

:

65

43

13. 

Spvgg 1922 Eltville

34

10

10

14

49

:

62

40

14. 

SC Meso-Nassau Wiesbaden

34

11

6

17

61

:

89

39

15. 

Türk FC Hattersheim

34

11

6

17

51

:

85

39

16. 

SG Walluf 1932

34

9

6

19

51

:

76

33

17. 

TuS 1903 Beuerbach

34

8

6

20

64

:

78

30

18. 

SG Kirberg/Ohren/Nauheim

34

6

5

23

43

:

106

23

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls wurden der SG 01 Hoechst zwei Punkte und dem FSV Hellas Schierstein 1968 ein Punkt abgezogen.

 

Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga Hessen-Mitte: FC Waldbrunn 2016

Der SV Rot-Weiß Hadamar II hat nach dem 1:2 und 0:2 gegen die SG Kinzenbach 1955 den Aufstieg in die Verbandsliga Hessen-Mitte verpasst.

 

Absteiger: SG Kirberg/Ohren/Nauheim, TuS 1903 Beuerbach, SG Walluf 1932, Türk FC Hattersheim, 

                SC Meso-Nassau Wiesbaden, Spvgg 1922 Eltville

 

Kreis-Oberliga Wiesbaden

 

FTW

B02

TSV

Bie

FCM

Nor

Amö

W62

Ita

Kar 

Nau

K46

KFV

SVF

Sbg

Kla

Koh

Freie Turnerschaft Wiesbaden

 

5:2

3:4

0:4

5:0

0:12

6:3

6:3

3:4

1:5

0:4

2:7

1:3

3:2

1:5

4:3

0:3

Biebricher FV 02 II

0:2

 

3:1

0:6

3:0

2:5

2:2

2:4

1:3

3:4

4:1

0:2

3:4

1:4

1:1

0:1

1:3

Türkischer SV Wiesbaden

7:1

3:3

 

1:2

5:2

2:9

2:5

1:1

3:2

3:4

6:6

6:1

1:2

2:5

3:0

3:2

1:8

FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt

5:1

4:2

2:2

 

5:0

3:2

4:2

5:0

7:2

3:1

5:2

2:1

2:1

2:2

2:0

2:1

4:2

FC Maroc Wiesbaden

1:1

2:10

0:10

0:7

 

0:3*1

0:7

0:2

1:7

0:5

1:3

0:9

0:9

0:3

0:10

2:5

1:6

TuS 1883 Nordenstadt

11:0

2:2

3:3

1:1

10:0

 

7:4

2:2

5:2

7:1

1:1

7:3

2:0

4:1

4:0

7:2

1:0

Spvgg Amöneburg

4:1

1:2

6:1

1:2

4:2

3:8

 

1:2

5:2

6:2

3:3

2:3

0:5

1:3

4:1

4:2

4:2

FC Wiesbaden 62

3:1

2:0

2:5

5:2

5:0

0:10

4:4

 

5:1

1:2

1:2

4:4

2:2

1:3

4:1

2:5

0:11

SV Italia Wiesbaden

2:1

0:1

2:1

1:4

5:1

0:4

5:4

6:3

 

3:4

3:5

0:3*2

3:3

3:4

1:5

3:3

3:4

SKG Karadeniz Wiesbaden

5:2

5:4

3:2

4:4

3:1

1:4

4:1

0:3

6:1

 

1:1

1:1

1:1

2:3

2:1

2:1

3:0

1.FC Naurod 1928

4:3

6:2

3:0

1:3

7:0

2:2

3:1

2:3

2:1

0:1

 

3:0

1:3

1:1

1:1

0:0

2:0

TSG 1846 Mainz-Kastel

4:2

1:2

3:3

2:4

5:2*3

4:4

4:2

10:1

1:2

0:2

4:2

 

1:3

2:6

5:2

0:1

3:2

Kasteler FV 06

5:2

0:0

3:0

4:2

13:0

1:5

4:2

2:4

3:0

1:3

3:0

2:3

 

2:2

2:2

2:1

1:2

SV 1932 Wbn.-Frauenstein

2:3

2:3

3:4

0:5

8:0

0:4

6:2

1:8

2:4

0:3

3:1

2:1

1:1

 

3:2

1:2

2:3

Spvgg 1919 Sonnenberg

2:3

4:2

5:1

3:1

3:0

1:4

2:4

5:2

2:2

0:1

2:1

3:9

1:5

2:2

 

3:1

3:1

DJK 1.SC Klarenthal 1968

3:0

2:1

2:2

1:0

10:0

0:8

2:1

2:1

2:2

1:1

2:3

7:3

2:4

1:2

1:1

 

2:6

1.SC Kohlheck 1951 Wbn.

3:2

2:1

4:2

4:5

8:0

3:5

6:5

2:5

5:2

1:3

3:1

3:4

1:3

3:1

2:2

0:1

 

*1 = FC Maroc Wiesbaden-TuS 1883 Nordenstadt kampflos für TuS 1883 Nordenstadt

*2 = Das abgebrochene Spiel SV Italia Wiesbaden-TSG 1846 Mainz-Kastel wird mit 3:0 Toren und drei Punkten

       für die TSG 1846 Mainz-Kastel als gewonnen gewertet. Wegen Verursachung eines Spielabbruchs werden

       dem SV Italia Wiesbaden sechs Punkte abgezogen.

*3 = Das beim Stand von 5:2 abgebrochene Spiel TSG 1846 Mainz-Kastel-FC Maroc Wiesbaden wird gewertet wie

       gespielt, da der FC Maroc Wiesbaden nur noch weniger als 7 Spieler zur Verfügung hatte.

 

Abschlußtabelle:

Pl.  Mannschaft

Sp.

S

U

N

Tore

Pkt.

1. 

TuS 1883 Nordenstadt

32

24

7

1

163

:

44

79

2. 

FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt

32

24

4

4

109

:

49

76

3. 

SKG Karadeniz Wiesbaden

32

21

5

6

85

:

60

67

4. 

Kasteler FV 06

32

18

7

7

97

:

50

61

5. 

1.SC Kohlheck 1951 Wiesbaden

32

17

1

14

103

:

73

52

6. 

TSG 1846 Mainz-Kastel

32

15

4

13

103

:

84

49

7. 

1.FC Naurod 1928

32

13

8

11

74

:

63

47

8. 

SV 1932 Wiesbaden-Frauenstein

32

14

5

13

80

:

76

46

9. 

FC Wiesbaden 62

32

14

5

13

85

:

100

46

10. 

DJK 1.SC Klarenthal 1968

32

13

6

13

71

:

70

43

11. 

Spvgg 1919 Wiesbaden-Sonnenberg

32

11

7

14

75

:

75

40

12. 

Spvgg Amöneburg

32

11

3

18

98

:

102

36

13. 

Türkischer SV Wiesbaden

32

10

7

15

90

:

100

35

14. 

Biebricher FV 1902 II

32

8

5

19

63

:

84

29

15. 

SV Italia Wiesbaden

32

10

4

18

77

:

103

28

16. 

Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896

32

9

1

22

65

:

125

28

17. 

FC Maroc Wiesbaden

32

0

1

31

16

:

196

 1

Wegen Verursachung eines Spielabbruchs wurden dem SV Italia Wiesbaden sechs Punkte abgezogen.

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls wurden dem DJK 1.SC Klarenthal 1968 und dem Türkischen SV Wiesbaden jeweils zwei Punkte, der SKG Karadeniz Wiesbaden, dem SV 1932 Wiesbaden-Frauenstein und dem FC Wiesbaden 62 jeweils ein Punkt abgezogen.

 

Meister und Aufsteiger in die Gruppenliga Wiesbaden: TuS 1883 Nordenstadt

Der FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt hat nach dem 3:2 und 1:1 gegen den TuS Hornau sowie dem 1:1 n.V. (3:4 n.E.) gegen SV 1947 Presberg den Aufstieg in die Gruppenliga Wiesbaden verpasst.

 

Absteiger: FC Maroc Wiesbaden

Die Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 ist nach dem 0:4 und 2:2 gegen den 1.FSV 1908 Schierstein ebenfalls in die Kreisliga A Wiesbaden abgestiegen.  

 

Der FC Wiesbaden 62 schließt sich zur Saison 2017/2018 mit dem SKC Munzur Wiesbaden zur SG Munzur/62 Wiesbaden zusammen.

 

Kreisliga A Wiesbaden

 

Nau

S08

Bie

FVD

SCG

SGG

Igs

K12

B-G

Erb

Fra

SVN

SVW

Dot

Med

Nor

VfR 

1.FC Naurod 1928 II

 

1:1

7:2

3:2

8:2

1:2

3:0

2:3

2:1

2:3

4:0

1:1

12:1

2:3

3:1

4:2

0:3

1.FSV Schierstein 08

2:2

 

14:1

1:2

6:2

7:1

10:3

2:1

3:2

1:1

12:1

2:1

3:1

5:3

5:1

2:1

3:1

FC 1934 Bierstadt II

2:0

2:4

 

0:1

7:1

2:1

2:1

2:4

0:2

1:4

3:2

3:1

9:0